Obligatorisches Beratungsgespräch für einen Masterstudiengang

Infoveranstaltungen

Üblicherweise wird einmal pro Semester sowohl für den M.A. als auch für den M.Ed. eine zentrale Informationsveranstaltung angeboten, bei der Sie über Strukturen, Inhalte und Abläufe der jeweiligen Studiengänge informiert werden. Im Anschluss erhalten Sie auch die entsprechende Bescheinigung über das obligatorische Beratungsgespräch; das Formblatt müssen Sie dazu mitbringen.

Bitte achten Sie auf entsprechende Aushänge und Informationen auf der Institutshomepage!

Unterschriftsberechtigte für obligatorische Beratungsgespräche

Nur in dem Fall, dass Sie nicht an einer der Infoveranstaltungen teilnehmen können, können Sie sich ausnahmsweise auch einzeln beraten lassen. Die folgenden Personen wären dann berechtigt, Ihr Formblatt für das obligatorische Beratungsgespräch zu unterschreiben:

Master of Arts

  • Dr. Sandra Waldenberger: Frau Waldenberger berät schwerpunktmäßig die Studierenden im M.A. und ist daher Ihre erste Ansprechperson für das obligatorische Beratungsgespräch M.A.

  • Prof. Dr. Bernd Bastert
  • Prof. Dr. Natalie Binczek
  • Dr. Judith Berman
  • Prof. Dr. Eric Fuß
  • Dr. Daniel Händel
  • Prof. Dr. Benedikt Jeßing
  • Prof. Dr. Nicola Kaminski
  • Prof. Dr. Ralph Köhnen
  • Dr. Kerstin Kucharczik
  • Dr. Dorothee Lindemann
  • PD Dr. Dorothee Meer
  • Prof. Dr. Karin Pittner
  • Prof. Dr. Armin Schäfer
  • Prof. Dr. Sebastian Susteck
  • Dr. Berndt Volkmann
  • Prof. Dr. Dr. Yvonne Wübben
  • Prof. Dr. Carsten Zelle

Master of Education

  • Dr. Cornelius Herz
  • Prof. Dr. Ralph Köhnen
  • Dr. Dorothee Lindemann
  • PD Dr. Dorothee Meer
  • Dr. Annette Mönnich
  • Prof. Dr. Björn Rothstein
  • Prof. Dr. Sebastian Susteck
 
studienorganisation/allgemeines/beratungsgespraech.txt · Zuletzt geändert: 2018/12/05 08:32 von haendel
Recent changes RSS feed Creative Commons License Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki