Prof. Dr. Bernd Bastert

Allgemeine Informationen:

Wo liegen Ihre Forschungsschwerpunkte?

  • Großepische Erzählungen (Heldenepik, Artusroman, Antikenroman)
  • Minnesang und Spruchdichtung
  • Spätmittelalterliche und frühneuzeitliche Literatur
  • interdisziplinäre Forschungsansätze

Wo liegen Ihre Schwerpunkte in der Lehre im B.A.-Studiengang?

  • Grundlagenwissen in Plenumsveranstaltungen
  • Überblicke zu ausgewählten größeren Themenkomplexen (in Vorlesungen)
  • Vermittlung zentraler Texte und Methoden (in Vertiefungs- und Schwerpunktmodulen)

Welche Anforderungen muss man erfüllen, um von Ihnen im B.A. geprüft zu werden?

  • mindestens an einem meiner Seminare oder einer Vorlesung teilgenommen haben

Worauf legen Sie in schriftlichen Arbeiten von B.A.-Studierenden besonderen Wert?

  • Formulierung einer klaren Fragestellung
  • Auseinandersetzung mit der für diese Fragestellung relevanten neueren Forschung
  • Versuch einer eigenständigen Thesenbildung
  • Beherrschung von Orthographie und Zeichensetzung

Worauf legen Sie in mündlichen Prüfungen von B.A.-Studierenden besonderen Wert?

  • Einordnung des spezifischen Themas in größere Zusammenhänge des Seminars/der Vorlesung
  • möglichst selbstständige Identifizierung der relevanten neueren und älteren Forschungsliteratur
  • Entwicklung einer eigenständigen These zum gewählten Spezialthema

Welche Beratungsangebote machen Sie Prüfungskandidatinnen und -kandidaten im B.A.-Studiengang?

  • genaue Absprache des gewählten Themas für B.A.-Arbeit in Sprechstunden
  • Kontrolle und Feedback nach Einreichen einer (vorläufigen) Gliederung
  • vor mündlicher Prüfung Feedback nach Einreichen eines Thesenpapiers und der Literaturliste (per E-Mail)
 
pruefungsorganisation/pruefer_bachelor/bastert.txt · Zuletzt geändert: 2019/11/12 09:41 von seemann
Recent changes RSS feed Creative Commons License Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki