Wechsel zu den neuen Fachspezifischen Bestimmungen (FSB)

  1. Eine Bescheinigung darüber, dass das Germanistische Institut einem Wechsel der FSB von 2013 auf FSB 2016 im Rahmen der GPO 2013 grundsätzlich zustimmt, erhalten Sie während der Öffnungszeiten im Studienbüro Germanistik.
  2. Den Wechsel der FSB müssen Sie im Studierendensekretariat vornehmen lassen – in Campus Office/VSPL wird dann die sog. PO-Version geändert.
  3. Zum Thema GPO und FSB vgl. hier.

Anerkennung von Veranstaltungen

Folgende Veranstaltungen können eins zu eins anerkannt werden:

GPO 2013, FSB 2013GPO 2013, FSB 2016
1.1 Vorlesung Literatur und Medien (2 CP)A.1 Vorlesung Literaturwissenschaft/Literaturdidaktik (2 CP)
1.2 Hauptseminar Literaturdidaktik (Modul 1) (3 CP)A.2 Hauptseminar Literaturdidaktik (3 CP)
1.3 Hauptseminar Literaturwissenschaft (4 CP)A.3 Hauptseminar Literaturwissenschaft (4 CP)
3.3 Übung Stimm- und Sprechtraining oder 3.4 Übung Schreibwerkstatt (1 CP)A.4 Übung Schreiben oder Übung Sprechen (1 CP)
2.2 Hauptseminar Sprachdidaktik (Modul 2) (2 CP)B.2 Hauptseminar Sprachdidaktik (3 CP)
Begleitseminar zum Praxissemester (alt) (2 CP)PS2 Veranstaltung Unterrichtsplanung und Umgang mit Heterogenität im DU: Begleitung des Praxissemesters (2 CP)

Weitere Anerkennungen sind folgendermaßen möglich:

GPO 2013, FSB 2013GPO 2013, FSB 2016
3.2 Hauptseminar Fachdidaktik (Modul 3)
in Verbindung mit
2.3 Übung Sprachwissenschaft (3+1 CP)
B.3 Hauptseminar Sprachwissenschaft (4 CP)
2.1 Vorlesung Sprachreflexion
in Verbindung mit
3.1 Vorlesung Mündliche und schriftliche Kommunikation (2+2 CP)
B.1 Vorlesung Sprachwissenschaft/Sprachdidaktik (3 CP)

Prüfungsleistungen

Die Prüfungsleistungen MAK und Forschungsbericht können grundsätzlich eins zu eins übernommen werden; wenn Sie eine dieser beiden Prüfungsleistungen allerdings in Modul 3 erbracht haben, für das es nach den neuen FSB kein Äquivalent gibt, dann müssen Sie dies mit einer/einem der Modulbeauftragen des Moduls A oder B persönlich absprechen.

Wichtige Hinweise

  • Die Veranstaltung PS1 Unterrichtsplanung und Umgang mit Heterogenität im DU: Vorbereitung des Praxissemesters (3 CP) müssen Sie in jedem Fall belegen, selbst wenn Sie bereits (wie nach GPO 2013, FSB 2013 möglich) eines der drei fachdidaktischen Hauptseminare zu Vorbereitung des Praxissemesters genutzt (und das Praxissemester eventuell auch schon absolviert) haben.
  • Wenn Sie die Veranstaltung PS1 nicht belegen, fehlen Ihnen die entsprechenden CP; Sie können Ihr Studium dann nicht anschließen.
  • Da die Inhalte der Veranstaltung PS1 für angehende Deutschlehrer(innen) im besonderen Maße relevant sind, ist auch eine Anerkennung anderer Veranstaltungen, die Sie nach GPO 2013, FSB 2013 belegt haben, ausdrücklich nicht möglich.
 
studienorganisation/med_2016/anerkennung_aus_fsb2013.txt · Zuletzt geändert: 2016/09/21 11:17 von haendel
Recent changes RSS feed Creative Commons License Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki