Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

studienorganisation:allgemeines:wissenschaftliche_arbeitstechniken [2015/12/01 09:02]
127.0.0.1 Externe Bearbeitung
studienorganisation:allgemeines:wissenschaftliche_arbeitstechniken [2020/02/19 17:16] (aktuell)
haendel
Zeile 1: Zeile 1:
 {{tag> Studienorganisation_allgemein Basisinformationen}} {{tag> Studienorganisation_allgemein Basisinformationen}}
 ====== Ich fühle mich noch nicht fit im Hinblick auf wissenschaftliche Arbeitstechniken. Wer kann mir weiterhelfen?​ ====== ====== Ich fühle mich noch nicht fit im Hinblick auf wissenschaftliche Arbeitstechniken. Wer kann mir weiterhelfen?​ ======
-Dafür sind in erster Linie die Lehrenden in Übungen und Proseminaren zuständig. ​Orientierungen und Hilfestellungen erhalten Sie darüber hinaus +Dafür sind in erster Linie die Tutor(inn)en und Lehrenden in Tutorien, ​Übungen und Proseminaren ​der Studieneingangsphase ​zuständig, vglunsere **[[http://​staff.germanistik.rub.de/​germanistische-grundlagen/|Zusammenstellung zu propädeutischen Inhalten in der Studieneingangsphase ​im B.A.-Studienfach Germanistik]]**.
-  - in den [[http://​staff.germanistik.rub.de/​germanistik-tutorien/|Orientierungstutorien Germanistik]],​ +
-  - im [[http://​www.schreibzentrum.de/​|Schreibzentrum der Ruhr-Universität Bochum]] und +
-  - in Veranstaltungen zum Thema Wissenschaftliches Arbeiten, die unregelmäßig angeboten werden und jeweils Bezug auf ein Teilfach haben (Germanistische Linguistik, Germanistische Mediävistik,​ Neuere Deutsche Literaturwissenschaft).+
    
-Spätestens mit der zweiten ​Proseminararbeit ​sollten Sie sich im Hinblick auf das Verfassen von Hausarbeiten einigermaßen sicher fühlen; Techniken der Literaturrecherche,​ Präsentation,​ Protokollführung usw. sollten Sie sich ebenfalls in der [[:​studienorganisation:​allgemeines:​regelstudienzeit|Vertiefungsphase]] Ihres B.A.-Studiums erarbeiten.+Spätestens mit der zweiten ​Proseminar-Arbeit ​sollten Sie sich im Hinblick auf das Verfassen von Hausarbeiten einigermaßen sicher fühlen; Techniken der Literaturrecherche,​ Präsentation,​ Protokollführung usw. sollten Sie sich ebenfalls in der [[:​studienorganisation:​allgemeines:​regelstudienzeit|Vertiefungsphase]] Ihres B.A.-Studiums erarbeiten ​und diese stetig anwenden und so ausbauen.
    
-Wir gehen davon aus, dass Sie allerspätestens ​mit dem Eintritt in die [[:​studienorganisation:​allgemeines:​regelstudienzeit|Schwerpunktphase]] Ihres Studiums in der Lage sind, eigenständig wissenschaftlich sauber zu arbeiten. ​Bitte beachten Sie auch, dass die Note Ihrer schriftlichen Hausarbeit ​im Schwerpunktbereich bereits prüfungsrelevant ​ist!+Wir gehen davon aus, dass Sie mit dem Eintritt in die [[:​studienorganisation:​allgemeines:​regelstudienzeit|Schwerpunktphase]] Ihres Studiums in der Lage sind, eigenständig ​und wissenschaftlich sauber zu arbeiten. 
 + 
 +Workshops zum Thema //​Schreiben//,​ Beratungen, Coaching usw. bietet Ihnen auch das **[[http://​www.schreibzentrum.de/​|Schreibzentrum der Ruhr-Universität Bochum]]** an. Wir gehen davon aus, dass das wissenschaftliche Schreiben eine Fähigkeit ist, die im Laufe des Studiums auf- und ausgebaut werden muss; die Teilnahme an Veranstaltungen des Schreibzentrums ​ist also in jedem Fall sinnvoll -- auch wenn Sie (vermeintlich) keine Schwierigkeiten beim Schreiben haben!
 
studienorganisation/allgemeines/wissenschaftliche_arbeitstechniken.1448956967.txt.gz · Zuletzt geändert: 2020/02/19 17:12 (Externe Bearbeitung)
Recent changes RSS feed Creative Commons License Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki