Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

studienorganisation:allgemeines:erste_kurse [2014/04/07 14:07]
giedinghagen [Ich habe mich immatrikuliert - welche Kurse muss ich belegen?]
studienorganisation:allgemeines:erste_kurse [2016/09/14 12:03] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 {{tag> Studienorganisation_allgemein Basisinformationen Einschreibung Ersti-Info}} {{tag> Studienorganisation_allgemein Basisinformationen Einschreibung Ersti-Info}}
- 
- 
 ====== Ich habe mich immatrikuliert - welche Kurse muss ich belegen? ====== ====== Ich habe mich immatrikuliert - welche Kurse muss ich belegen? ======
- 
  
 Versorgen Sie sich zunächst bitte mit den [[:​studienorganisation:​allgemeines:​basisinformationen|grundlegenden Informationen]]. Außerdem empfehlen wir Ihnen nachdrücklich,​ an der [[http://​staff.germanistik.rub.de/​germanistik-tutorien/​|Starthilfe Germanistik]] teilzunehmen. Dort werden Ihnen für Ihr Germanistik-Studium alle Informationen vermittelt, die Sie für einen entspannten und erfolgreichen Studienstart benötigen. Versorgen Sie sich zunächst bitte mit den [[:​studienorganisation:​allgemeines:​basisinformationen|grundlegenden Informationen]]. Außerdem empfehlen wir Ihnen nachdrücklich,​ an der [[http://​staff.germanistik.rub.de/​germanistik-tutorien/​|Starthilfe Germanistik]] teilzunehmen. Dort werden Ihnen für Ihr Germanistik-Studium alle Informationen vermittelt, die Sie für einen entspannten und erfolgreichen Studienstart benötigen.
- 
  
 Am Anfang Ihres Studiums sollten Sie sich vor allem auf die Grundkurse in den drei Teilfächern Germanistische Mediävistik,​ Germanistische Linguistik und Neuere deutsche Literaturwissenschaft konzentrieren. In jedem Teilfach müssen Sie das entsprechende Grundkursmodul erfolgreich absolvieren;​ für die Germanistische Mediävistik und die Neuere deutsche Literaturwissenschaft können Sie dies direkt im ersten Semester erledigen. Das Grundkursmodul Germanistische Linguistik beginnt im ersten Semester mit der dreistündigen Übung Synchronie und wird normalerweise im zweiten Semester mit der einstündigen Übung Diachronie abgeschlossen. Am Anfang Ihres Studiums sollten Sie sich vor allem auf die Grundkurse in den drei Teilfächern Germanistische Mediävistik,​ Germanistische Linguistik und Neuere deutsche Literaturwissenschaft konzentrieren. In jedem Teilfach müssen Sie das entsprechende Grundkursmodul erfolgreich absolvieren;​ für die Germanistische Mediävistik und die Neuere deutsche Literaturwissenschaft können Sie dies direkt im ersten Semester erledigen. Das Grundkursmodul Germanistische Linguistik beginnt im ersten Semester mit der dreistündigen Übung Synchronie und wird normalerweise im zweiten Semester mit der einstündigen Übung Diachronie abgeschlossen.
-Im 1. Fachsemester sollte bereits außerdem die einstündige Übung //​Grammatisches Grundwissen//​ belegt werden; dies ist eine obligatorische Übung für das Vertiefungsmodul Germanistische Linguistik. 
- 
  
 Bitte achten Sie darauf, dass Sie insgesamt -- d. h. inklusive Zweitfach und Optionalbereich -- nicht deutlich mehr als 20 Semesterwochenstunden (SWS) in Ihren Stundenplan eintragen! Vorbereitungszeiten,​ Lektüren usw. sind darin schließlich noch nicht enthalten! Bitte achten Sie darauf, dass Sie insgesamt -- d. h. inklusive Zweitfach und Optionalbereich -- nicht deutlich mehr als 20 Semesterwochenstunden (SWS) in Ihren Stundenplan eintragen! Vorbereitungszeiten,​ Lektüren usw. sind darin schließlich noch nicht enthalten!
  
 
studienorganisation/allgemeines/erste_kurse.txt · Zuletzt geändert: 2016/09/14 12:03 (Externe Bearbeitung)
Recent changes RSS feed Creative Commons License Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki