Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Dr. Philipp Weber

Allgemeine Informationen:

  • GB 4/162 | Tel. 0234-32-27055 | philipp.weber-n9v@rub.de
  • Lehrstuhl/Arbeitseinheit: Neugermanistik, insbesondere Literatur des 18. Jahrhunderts bis zur Gegenwart
  • in Bochum seit: 2015

Wo liegen Ihre Forschungsschwerpunkte?

  • Wissensgeschichte und Poetologie des Wissens
  • Literatur vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart
  • Literaturtheorie
  • Kosmologie

Wo liegen Ihre Schwerpunkte in der Lehre im B.A.-Studiengang?

  • Literatur vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart
  • Literaturtheorie

Welche Anforderungen muss man erfüllen, um von Ihnen im B.A. geprüft zu werden?

  • vorheriger Besuch eines Seminars mit Leistungsnachweis
  • eigenständige Themenentwicklung
  • Erschließung relevanter Forschung
  • Exposé (schriftl. Prüfungen) oder Thesenpapier (mündl. Prüfungen)

Worauf legen Sie in schriftlichen Arbeiten von B.A.-Studierenden besonderen Wert?

  • Sach- und Methodenkenntnis
  • Arbeit mit der Forschungsliteratur
  • Argumentationsaufbau
  • eigenständige Bearbeitung einer wissenschaftlichen Fragestellung

Worauf legen Sie in mündlichen Prüfungen von B.A.-Studierenden besonderen Wert?

  • Sach- und Methodenkenntnis
  • Fähigkeit, ein literaturwissenschaftliches Fachgespräch zu führen

Welche Beratungsangebote machen Sie Prüfungskandidatinnen und -kandidaten im B.A.-Studiengang?

  • Sprechstunde
  • Beratung per E-Mail
 
pruefungsorganisation/pruefer_bachelor/weber.1487925023.txt.gz · Zuletzt geändert: 2017/02/24 09:30 von haendel
Recent changes RSS feed Creative Commons License Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki