Dr. des. Volker Sliepen

Allgemeine Informationen:

Wo liegen Ihre Forschungsschwerpunkte?

  • Legendarisches Erzählen und geistliche Diskurse
  • Höfische Epik und Poetik
  • Kulturanthropologische Fragestellungen

Wo liegen Ihre Schwerpunkte in der Lehre im B.A.-Studiengang?

  • Vermittlung von Sprache und Literatur des 8. bis 16. Jahrhunderts
  • Arbeit mit dem mittelhochdeutschen Text
  • Text- und Leseverstehen

Welche Anforderungen muss man erfüllen, um von Ihnen im B.A. geprüft zu werden?

  • Prüfungsthemen müssen in einem persönlichen Gespräch gemeinsam mit mir erarbeitet werden.
  • Es ist empfehlenswert, eine meiner Lehrveranstaltungen zu besuchen, um ein Gespür für meine Herangehensweise an Literatur und Fragen zur Literatur zu entwickeln.

Worauf legen Sie in schriftlichen Arbeiten von B.A.-Studierenden besonderen Wert?

  • Textnahe Interpretation (Arbeit mit dem Mittelhochdeutschen)
  • Kritischer Umgang mit einschlägiger Forschungsliteratur
  • Stringente Argumentation
  • Sorgfältiger sprachlicher Ausdruck (Syntax, Rechtschreibung, Zeichensetzung) und korrekte wiss. Formalia

Worauf legen Sie in mündlichen Prüfungen von B.A.-Studierenden besonderen Wert?

  • Kenntnis von Text(en) und einschlägiger Forschung
  • Kritischer Umgang mit Forschungsbeiträgen
  • Argumentativ Position beziehen und geistige Flexibilität zeigen
  • Bereitschaft und Fähigkeit zu einem Gespräch auf Augenhöhe

Welche Beratungsangebote machen Sie Prüfungskandidatinnen und –kandidaten im B.A.-Studiengang?

  • Sprechstundentermine und individuelle Beratung vor der Prüfung
  • Ausführliches Feedback-Gespräch nach der Prüfung
 
pruefungsorganisation/pruefer_bachelor/sliepen.txt · Zuletzt geändert: 2020/01/28 10:47 von seemann
Recent changes RSS feed Creative Commons License Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki