Muss sich das Thema der schriftlichen Modulabschlussarbeit (= 6-Wochen-Hausarbeit) aus dem Thema des besuchten Seminars ergeben?

Ja.

Die 6-Wochen-Arbeit ist eine ‚normale‘ Hausarbeit in einem Hauptseminar, aber eben unter Prüfungsbedingungen (= 6-Wochen-Zeitrahmen). Die Intention wie auch die Formulierungen in der Studienordnung sehen klar vor, dass es eine an ein HS gebundene Hausarbeit, nicht also eine ‚freischwebende‘ sein soll (z. B. muss man im Wiederholungsfall eine Hausarbeit im selben HS machen, freilich mit neuer Themenstellung, und beim zweiten Wiederholungsfall muss man ein neues HS besuchen und dort die Arbeit schreiben).

 
pruefungsorganisation/mastereducation/thema_6_wochen_arbeit.txt · Zuletzt geändert: 2015/12/01 09:02 (Externe Bearbeitung)
Recent changes RSS feed Creative Commons License Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki